Wochenrückblick-1017 Artikelbild

Der NichtFisch // NichtFleisch Wochenrückblick #10

Viel los war in den letzten beiden Wochen! Nicht nur, dass das wunderbare Sommerwetter mich davon abgehalten hat mich viel vor dem Laptop aufzuhalten, wir haben auch unsere Küche modernisiert. Das war ein Projekt, sage ich dir! Um eine vorhandene (10 Jahre alte!) Küche zu erweitern, braucht man viel Geduld und Kreativität 😀 Mit der Recherche, Planung und den Bestellungen hatten wir schon Ende letzten Jahres begonnen und jetzt haben wir endlich zwei neue Hängeschränke (zuerst mit den falschen Fronten geliefert), eine neue Arbeitsplatte (bei einem Teil fehlte die Fräsung und musste neu bestellt werden) und einen selbstgebauten, maßgeschneiderten kleinen Schrank, mit Tür in Küchenfarbe (hätte nicht gedacht, dass man so oft schleifen und lackieren muss :D).  Es hat viel Schweiß und Zeit gekostet, aber es hat sich gelohnt! Bin ganz schön stolz auf uns!

Nun aber endlich zu meinen Linkempfehlungen 😉

Nach unserem Urlaub in Florida hatte ich mir vorgenommen, mehr Fisch zu essen. Nun ist das ja auch eine recht heikle Angelegenheit, denn naturbelassener, nachhaltig gefangener Fisch ist genauso eine Rarität wie gutes Fleisch. Greenpeace hat deshalb einen Fischratgeber herausgebracht, der auflistet, wie es um die einzelnen Fischarten steht. Leider stellt man schnell fest, dass die Auswahl an gesunden Fischbeständen sehr gering ist. Selbst die Fischsorten, die wir in Florida gegessen haben, sind mittlerweile überfischt. Bei einigen Fischsorten gibt es positive und negative Ausnahmen, so wird für Thunfisch z.B. das Fanggebiet des westlichen Pazifiks als nachhaltig angegeben. Wenn man sich die Fanggebiete aber mal genauer anschaut, liegen diese nahe dem Katastrophengebiet von Fukushima. Die Auswirkungen des verstrahlten Gebietes auf die Fischbestände werden zwar von Experten – auch von Greenpeace – als sehr gering angegeben, es gibt aber auch andere Meinungen dazu. Ich persönlich möchte mir nicht die Frage stellen „Lieber verstrahlter Fisch oder welcher der vom aussterben bedroht ist?“ Deshalb versuche ich mich irgendwie an den Ratgeber zu halten – aber auch die Fanggebiete des Nordpazifiks auszuklammern.
Aber schau am besten selbst, den Fischratgeber gibt es als App oder kann kostenlos per Post bestellt werden.

Ice, ice baby! Die Temperaturen haben doch schon richtig Lust auf Sommer gemacht! Und was gehört untrennbar zum Sommer dazu? Natürlich Eis – in allen Variationen. Ich habe ein ganz einfaches Eis-Rezept für dich vorbereitet – schau doch einfach mal in meinen neusten Beitrag 🙂

Wusstest du, dass die Nutztierindustrie die führende Ursache für die Zerstörung des Regenwaldes ist? Und das 1/3 des Trinkwasserverbrauchs weltweit für die Nutztierindustrie verwendet wird? Um diese und weitere erschreckende Fakten dreht sich der Film „Cowspiracy“. Der Film kann für 4,95$ auf der Webseite heruntergeladen werden oder für 19,95$ als DVD bestellt werden, wer möchte kann auch freiwillig mehr bezahlen. Außerdem ist der Film bei Netflix zusehen.

Und zum Schluss noch eine schöne Idee, um die Menschen ein bisschen näher zusammenzubringen: Am 17. Juni findet deutschlandweit der „Tag der offenen Gesellschaft“ statt. Hierbei werden öffentliche „Tafeln“ organisiert um gemeinsam zu quatschen, zu essen und zu trinken. Auf der Webseite kann man schauen, wo schon Tafeln organisiert sind oder auch selber eine Tafel anmelden.

Ich wünsche dir noch ein schönes Pfingstwochenende!

Geschrieben von